Home

Die UBG – Unabhängige Bürgergemeinschaft Unterensingen:

Wir sind keine Partei.
Aber seit über 50 Jahren DIE treibende politische Kraft in Unterensingen!


Wir haben den erforderlichen Sachverstand.
Wir arbeiten frei von parteipolitischen Zwängen.
Wir gestalten aktiv die Entwicklung von Unterensingen mit.
Wir sind vertraut mit Bürgeranliegen.
Wir sind offen für Anregungen und Kritik.

Ziel der Unabhängigen Bürger ist es, der persönlichen Verantwortung in der Kommunalpolitik zu einem angemessenen Stellenwert zu verhelfen. Entscheidungen der Gemeinderäte müssen sich primär an den Interessen und am Wohl der Gemeinde und ihrer Bürger orientieren und sind  deshalb in erster Linie den Bürgern Rechenschaft schuldig.

Von politischen Parteien unabhängige Persönlichkeiten bieten hier beste Voraussetzungen, vor allem in einer überschaubaren Gemeinde wie Unterensingen.
Hier gibt es unabhängige, fähige und engagierte Frauen und Männer, die die Entwicklung ihrer Wohngemeinde aktiv mitgestalten wollen. Viele tun dies als Gemeinderat, durch Mitarbeit in Kirchen, Sozialeinrichtungen, Verbänden oder an prägender Stelle im örtlichen Vereinsleben.

Wir, die Unabhängigen Bürger von Unterensingen, sind eine parteiunabhängige 
Wählervereinigung. Unsere Mandatsträger informieren Sie über ihre Arbeit und sind bereit, ihre Position mit den Bürgerinnen und Bürgern zu diskutieren.

Wir sind parteiunabhängig, aber keineswegs Gegner der politischen Willensbildung durch Parteien. Auf Landes-, Bundes- und Europaebene ist diese Willensbildung sicherlich kaum anders realisierbar. Bei der Wahl zum Gemeinderat sowie zum Kreistag halten wir uns aber für die bessere Alternative.

Daraus wird klar, dass unsere Mitglieder durchaus unterschiedliche politische Wertvorstellungen haben können. Jeder Mandatsträger entscheidet aus seiner persönlichen Verantwortung heraus. Dies bedeutet aber nicht, dass wir keine gemeinsamen kommunalpolitischen Zielsetzungen haben. Sicher kann nicht jede Detailentscheidung der nächsten Jahre schon heute thematisiert werden. Wir nennen Ihnen aber verbindliche Eckpunkte, an denen wir mit großer Zielstrebigkeit arbeiten.

Unabhängige Bürger stehen für zukunftsorientierte Entscheidungen!




Aktuelles

Am 26. Mai 2019 findet die Gemeinderatswahl statt.
Geben Sie uns Ihre Stimmen – Wir setzen uns für unser Unterensingen ein!

Sie haben 14 Stimmen. Jeder Kandidatin und jedem Kandidaten können Sie bis zu 3 Stimmen geben.

  1. Klaus Wagner, Eichenweg 29, Vermessungstechniker
  2. Hartmut Scheuter, Kirchhalde 5, Forstrevierleiter
  3. Rainer Feldmaier, Kirchhalde 14, Industriefachwirt
  4. Andreas Opifanti, Bettweg 38, IT-Systemadministrator
  5. Larissa Lau, Obere Gasse 6, Hausfrau
  6. Peter Pohl, Austraße 10, Detailkonstrukteur Fluidtechnik
  7. Claus Arnold, Obere Gasse 11, Polier
  8. Regina Rommler, Brückenstraße 19, Fachkauffrau für Einkauf und Materialwirtschaft
  9. Jürgen Kemmner, Braikestraße 6-1, Dipl. Bauingenieur (FH)
  10. Jürgen Baumgartner, Blumenstraße 16, Technischer Kaufmann
  11. Armin Mauser, Kelterstraße 8, Abteilungsleiter Qualitätssicherung
  12. Steffen Letsche, Greutweg 6/1, Industriemeister Elektrotechnik
  13. Frank Becker , Greutweg 36, Handwerksmeister Maschinenbau
  14. Daniel Dettinger, Kirchhalde 1, Rettungsassistent

Dafür setzen wir uns ein

Lebensqualität und Wohnen

  • Baulücken innerorts sinnvoll nützen
  • Bauwillige Unterensinger Familien unterstützen
  • Wohnraumpotenzial mit Hilfe von Sanierungsprogrammen gestalten
  • Dörfliche Struktur bewahren und nachhaltiges Aufwerten des Ortskerns
  • Einzelhandel und Dienstleistung erhalten und fördern

Naherholung und Umwelt

  • Einstehen für eine umweltgerechte Landwirtschaft
  • Naturschutzgerechte Umsetzung des Naherholungskonzepts
  • Naturräume an Neckar und Baggersee erlebbar machen
  • Schaffung einer direkten Fuß- und Radwegverbindung nach Oberboihingen als Zugang zum geplanten S-Bahn-Halt
  • Unterstützung von Projekten zur umweltfreundlichen Energiegewinnung und -einsparung

Familie und Soziales

  • Betreuungs- und Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche bedarfsgerecht ausrichten
  • Eingehen auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen
  • Einrichtungen und Angebote für ältere Mitbürger unterstützen
  • Die Arbeit der Vereine und bürgerliches Engagement fördern
  • Sozialer Wohnungsbau
  • Effektiver Einsatz staatlicher Fördergelder

Arbeitsplätze, Gewerbe, Infrastruktur

  • Schnelles Internet
  • Nahverkehrsverbindungen sichern und optimieren
  • Ansässigen Unternehmen durch interkommunale Zusammenarbeit Entfaltungsmöglichkeiten bieten und dadurch Arbeits- und Ausbildungsplätze erhalten

Es geht um unser Unterensingen!

Kandidaten 2019

Am 26. Mai 2019 findet die Gemeinderatswahl statt.
Geben Sie uns Ihre Stimmen – Wir setzen uns für unser Unterensingen ein!

Sie haben 14 Stimmen.
Jeder Kandidatin und jedem Kandidaten können Sie bis zu 3 Stimmen geben.

  1. Klaus Wagner, Eichenweg 29, Vermessungstechniker
  2. Hartmut Scheuter, Kirchhalde 5, Forstrevierleiter
  3. Rainer Feldmaier, Kirchhalde 14, Industriefachwirt
  4. Andreas Opifanti,Bettweg 38, IT-Systemadministrator
  5. Larissa Lau,Obere Gasse 6, Hausfrau
  6. Peter Pohl, Austraße 10, Detailkonstrukteur Fluidtechnik
  7. Claus Arnold, Obere Gasse 11, Polier
  8. Regina Rommler, Brückenstraße 19, Fachkauffrau für Einkauf und Materialwirtschaft
  9. Jürgen Kemmner, Braikestraße 6-1, Dipl. Bauingenieur (FH)
  10. Jürgen Baumgartner, Blumenstraße 16, Technischer Kaufmann
  11. Armin Mauser, Kelterstraße 8, Abteilungsleiter Qualitätssicherung
  12. Steffen Letsche, Greutweg 6/1, Industriemeister Elektrotechnik
  13. Frank Becker , Greutweg 36, Handwerksmeister Maschinenbau
  14. Daniel Dettinger, Kirchhalde 1, Rettungsassistent

Kontakt

Hartmut Scheuter
Kirchhalde 5
72669 Unterensingen
info@ubg-unterensingen.de

      
Impressum:
Verantwortlich für den Inhalt der Seite: Hartmut Scheuter, Kirchhalde 5, 72669 Unterensingen